Duizendknoop / Knöterich

Er "entwirrt" einen der tausend Knoten (Blockaden) die Sie noch haben. Egal, welche Gemütsverfassungen das immer seien, die Blüte bringt diese Knoten ins Bewusstsein.

Es ist also möglich dass Sie glauben, eine bestimmte Gemütsverfassung mit Blüten, Ölen, Steinen oder irgendwelchen anderen Behelfen schon gelöst zu haben, durch die Einnahme von Knöterich kommt sie aber trotzdem an die Oberfläche, wird erkennbar.

Sollte sich eine solche Reaktion einstellen, dann können Sie den Knöterich zusammen mit jenen, im gegebenen Fall notwendigen, Blüten einnehmen, und zwar die, die dem aufgetauchten Gemütszustand entsprechen.

Diese Blüte ist nicht geeignet für den Anfang einer Blütenbehandlung, weil man nicht vorhersehen kann, was an die Oberfläche kommt. Vorsicht wird hier sehr empfohlen!

Geschrieben durch Madeleine & Micha Meuwessen. Deutsche Übersetzung von Sigrid Sailer. Alle Rechte vorbehalten / 2000 - 2012 Copyright © Madeleine & Micha Meuwessen. Bilder sind Eigentum der Madeleine & Micha Meuwessen